Online-Anmeldung

1. Juli 2019, 13:00 Uhr

Haus der Abgeordneten

Bildnachweis

Pan Xunbin (defun)

Einladung

WAS GEHT? Fußverkehr+ in Baden-Württemberg

 

am 01.Juli 2019, ab 13:30 Uhr

(Stehempfang mit Imbiss ab 13:00 Uhr)

Haus der Abgeordneten

 Lina-Hähnle-Saal im 1.OG

Konrad-Adenauer-Straße 12

70173 Stuttgart

 

Im Anschluss an das Fachgespräch findet eine Begehung statt:  

„Fußverkehr vor Ort: Beispiele in Stuttgart“ (ab 17:00 Uhr)

 

 

Zufußgehen ist zusammen mit dem Radfahren die klimafreundlichste Art der Fortbewegung. Aber der Fußverkehr wird, obwohl er Bestandteil jeden Weges ist, stark unterschätzt - dabei handelt es sich beim Zufußgehen um die einfachste und natürlichste Art der Fortbewegung. Jeder Mensch geht zu Fuß!

 

Bei der politischen Förderung, wie bei der im Jahre 2015 ins Leben gerufene Fußverkehrskonferenz Baden-Württemberg oder bei der kommunalen Unterstützung zur Durchführung von FußverkehrsChecks, ist unser Land bereits vorbildlich – aber da geht noch mehr!

 

Im Rahmen eines Fachgesprächs soll die aktuelle Situation des Fußverkehrs in Baden-Württemberg analysiert sowie eine Handlungsempfehlung für eine Fußverkehrsstrategie der Landesregierung herausgearbeitet werden.

 

Hierfür freue ich mich auf die Impulse der referierenden Fußverkehrsexpert*innen

 

  • Minister Winfried Hermann MdL, Verkehrsminister von Baden-Würrtemberg
  • Uta Bauer, Dipl.-Geogr., Deutsches Institut für Urbanistik (difu)
  • Dr. Ingo Rohlfs, Landessprecher des FUSS e.V. Baden-Württemberg
  • Juliane Krause, Dpl.-Ing., Verkehrsplanerin vom Büro für kommunale Verkehrsplanung und -beratung plan&rat

 

 

Im Anschluss an die Fachvorträge und eine Frage- und Diskussionsrunde lädt der FUSS e.V. Stuttgart zu einer Begehung ein und untersucht den Fußverkehr:

Begehung mit FUSS e.V. Stuttgart:

  • "Fußverkehr vor Ort: Beispiele in Stuttgart"

 

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

 

Hermino Katzenstein MdL

Sprecher für Fuß- und Radverkehr

Vorsitzender des AK Verkehr

Programm

Begrüßung

Hermino Katzenstein (Vorsitzender AK Verkehr, Fuß- und Radpolitischer Sprecher)

 

Impulsreferat zum Fußverkehr in Baden-Württemberg

Minister Winfried Hermann MdL (Verkehrsminister Baden-Württemberg)

 

Vortrag zu Anforderungen zur Fußverkehrspolitik an das Land Baden-Württemberg

Dr. Ingo Rohlfs (Landessprecher Fuss e.V. Baden-Württemberg)

 

Pause

 

Vortrag zu best-Practice Beispielen kommunaler Fußverkehrsplanung

Juliane Krause (Verkehrsplanerin, plan&rat)

 

Vortrag zu einer Fußverkehrsstrategie für das Land Baden-Württemberg

Uta Bauer (Dipl.-Geogr., Deutsches Institut für Urbanistik)

 

Diskussions- und Fragerunde

Christoph Erdmenger (Verkehrsministerium BW, Leiter der Abteilung „Nachhaltige Mobilität“),

Dr. Rohlfs, Frau Krause und Frau Bauer

 

Fazit und Verabschiedung

 

Begehung und Bewertung des Fußverkehrs in Stuttgart:

Der Fuss e.V. Stuttgart lädt im Nachgang des Fachgesprächs zu einer Begehung ein.

Start: Haus der Abgeordneten – Ende: Hauptbahnhof Stuttgart

 

Ihre Teilnahme

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie - gerne auch mit Begleitung - kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Datenschutz

Bitte wählen Sie eine Option

Zusatzfragen

  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Ich nehme nicht teil

Ihre Daten

Name:
Funktionsbezeichnung:
Institution:
e-Mail:

Ihre Antworten

Datenschutz
Bitte wählen Sie eine Option
Zusatzfragen
Ich nehme an der Begehung teilNein

Ihre Begleitung

Begleitung

Name:
Bitte wählen Sie eine Option:
Ich nehme an der Begehung teil:Nein

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung und –durchführung.

Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Foto- und Filmaufnahmen von dieser Veranstaltung in Fernsehaufzeichnungen, im Internetauftritt, Print und sozialen Netzwerken veröffentlicht und unentgeltlich genutzt werden können.

Datenschutzhinweise:

Sie können Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung jederzeit postalisch an Fraktion Grüne im Landtag von BW,Petra Sahner, Konrad-Adenauer-Str.12, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an Veranstaltungen@gruene.landtag-bw.de widerrufen.

Die Daten werden nicht außerhalb der Fraktion und ihrer Mitglieder weiter gegeben.
Sollten Sie einer weiteren Nutzung nicht zugestimmt haben,werden sie nur zur Durchführung der Veranstaltung genutzt.
Andernfalls stehen sie der Fraktion, ihrer Mitglieder und Mitarbeiter*innen im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung, d.h. vor allem zur Kontaktaufnahme für Einladungen und Versendung von Informationen.
Auf Wunsch geben wir Ihnen Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wir berichtigen die Daten und löschen sie, wenn Sie das wünschen. Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre Daten nicht datenschutzkonform verarbeiten steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Fraktionsgeschäftsführung (Fraktion Grüne im Landtag von BW, Konrad-Adenauer-Str.12,70173 Stuttgart).

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen oder nutzen Sie den Wiederkommerlink in Ihrer Bestätigungsmail.

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus